Batteriegesetz

Hinweise gemäß BattG

Informationen nach dem Batteriegesetz (BattG)

Sie dürfen Altbatterien bzw. -akkus nicht in den Hausmüll werfen! Achten Sie daher bitte darauf, dass Sie Ihre alten Batterien bzw. Akkus an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abgeben. Sie sind als Verbraucher zur Rückgabe von Altbatterien bzw. -akkus verpflichtet. Die Abgabe ist für Sie kostenlos.
Sie können die bei uns erworbenen Batterien bzw. Akkus nach dem Gebrauch auch kostenlos an uns zurückgeben. Die Rücksendung der Batterien bzw. Akkus an uns muss ausreichend frankiert sein. Diese Rücksendungen richten Sie bitte an folgende Anschrift:

Schwarz GmbH
Sägmühl 4
94424 Arnstorf
Deutschland

Bei etwaigen Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Telefon: 08723 / 9 77 99 – 0
Telefax: 08723 / 9 77 99 – 19
E-Mail: info@rooomer.de

Batterien und Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind deutlich erkennbar mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet:

image159bfd5d1c9f0c

Weiterhin befindet sich unter diesem Symbol die chemische Bezeichnung der entsprechenden Schadstoffe. Beispiele hierfür sind: (Pb) Blei, (Cd) Cadmium, (Hg) Quecksilber.

Sie können diese Informationen auch nochmals in den Begleitpapieren der Warenlieferung oder in der Bedienungsanleitung des jeweiligen Herstellers nachlesen. Weitere Informationen zum BattG erhalten Sie beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit http://bmu.de/abfallwirtschaft.